Gehe zum Hauptabschnitt

Unser Fachwissen und Qualitätsversprechen

Die Wahl des richtigen Betriebssystems

Jeder Kunde hat unterschiedliche Anforderungen in Bezug auf das Betriebssystem. Wir haben mehr als 20 Jahre Erfahrung und unterstützen sie bei dieser Entscheidung ob klein oder groß, in Echtzeit oder flexibel, Mikrokernel gegen Monolith, oder bei der Einhaltung von Industriestandards.

Änderungen am Linux-Kernel

Während einige Kunden aus Sicherheitsgründen oder aufgrund von Echtzeitanforderungen proprietäres RTOS bevorzugen, besteht der Mainstream-Trend darin, Linux zu verwenden. Wenn Sie auch Linux (32-Bit- oder 64-Bit-Prozessor) bevorzugen, aber eine Speichererweiterung oder eine bestimmte Verwaltung von Peripheriegeräten benötigen, können wir den Linux-Kernel für Sie ändern.

Bare-Metal-Firmware

Für bestimmte Anforderungen benötigen Sie kein dezidiertes Betriebssystem. Die Firmware interagiert direkt mit der Hardware, ruft Sensordaten ab, verarbeitet Signale und dergleichen.

Gerätetreiber, Gerätetreiberoptimierung

Wir verbinden Ihr Gerät mit externen Komponenten, physisch angeschlossen, oder Cloud basierter. Wie bei allen Schnittstellen-Lösungen muss die Leistung und der Durchsatz stimmen. Wir optimieren Ihre Gerätetreiber, um eine maximale Leistung der Treiber bei minimaler Latenz und Reaktionszeiten zu gewährleisten.

Board Support Package (BSP)

Wir erstellen BSPs, die perfekt an Ihre HW-Referenzplatine angepasst ist und hardwarespezifische Treiber, RTOS-Image, Root-Dateisystem, Dienstprogramme zum Konfigurieren des Geräts und möglicherweise sogar Anpassungen für Boot Manager/Bootloader enthält.

Board Bring-Up

Wenn es um das Board Bring-Up geht, betrachten wir das Produkt/Gerät als Ganzes. Die Idee ist, dass RTOS, Treiber und Hardwarekomponenten reibungslos funktionieren. Es geht nur um Robustheit. Wir testen, validieren und debuggen Ihren Hardware-Prototyp.